Weihnachtsübernachtung im Dezember

Am 15.12. 2017 war es endlich soweit: Nach drei Vortreffen für uns Betreuer in den Monaten vorher, ging es für uns um 12 Uhr in den Hallen der Regenbogenschule los. Wir bauten alles für die Kinder auf, die Bastelstationen und die Spiele und nach ca. zwei Stunden kamen dann die Kinder dazu. Die Eltern brachten leckere Beiträge für das Buffet mit. Vielen Dank an dieser Stelle nochmal! Es wurden Schlafplätze auf den Turnmatten eingerichtet und dann gings auch schon los mit der Begrüßung und den ersten Spielen. Alle 50 Kinder und 16 Betreuer waren zusammen in der neuen Halle und haben Spiele gespielt. Als Nächstes wurden die Bastelstationen in der alten Halle eröffnet. Die Teamer haben sich vorher in Kleingruppen auf einzelne Bastelaktionen vorbereitet, aus denen die Kinder jetzt auswählen konnten. Eine Buttonmaschine wurde ausgeliehen und Freundschaftsbänder wurden geflochten. Nach vielen gebastelten Sternen aus Butterbrotpapier und noch mehr Butterkekshäuschen war die Bastellust erstmal gestillt. In der neuen Halle wurde jetzt wieder gespielt und Sport getrieben. So langsam wurden alle hungrig und das Buffet wurde eröffnet. Große und Kleine freuten sich über die vielen leckeren Sachen und wir aßen zusammen zu Abendbrot. Danach wurde wieder gebastelt und Völkerball sowie Fußball und Handball gespielt.
Nach und nach wurden die Kinder müde und wir läuteten zum Zähneputzen.
Viele sind relativ schnell eingeschlafen, bei einigen hat es jedoch länger gedauert. Doch als alles ruhig war, fanden auch die Betreuer in den kurzen Schlaf. Am nächsten Morgen ging es ja auch früh weiter und alle freuten sich aufs Frühstück. Es gab Reste vom Buffet und natürlich Brötchen mit Käse, Salami oder Nutella. Nach dem Frühstuck wurde erst wieder ein wenig gebastelt und dann spielten wir Brennball und Kastentick. In der alten Halle wurden in der Zeit Brett- und Gesellschaftsspiele aufgebaut, wo für jeden was dabei war. So spielten wir Spiele und machten Sport, bis die ersten Eltern kamen. Dann wurde langsam aufgeräumt und um 14.15 Uhr waren dann alle abgeholt und die Hallen waren wieder aufgeräumt. Vielen Dank an alle Helfer !

Wir vom Jugendausschuss freuen uns sehr auf die nächste Aktion mit Euch Kindern!