Artikel vom 07.08.2018

TSV Nordmark Satrup - IF Stjern Flensborg

Satrup im Derby klar überlegen

SATRUP Von Ausgeglichenheit konnte keine Rede sein. Im Nord-Derby der Fußball-Landesliga zwischen Nordmark Satrup und Stern Flensburg enttäuschten die Gäste, während die Satruper überzeugten und 3:0 (2:0) gewannen. Von Beginn an setzten die Hausherren die Sterne unter Druck. Lasse Petersen und Clemens Nielsen leiteten die Führung ein, die Ken Dikun erzielte (20.). Der starke Nielsen war auch der Passgeber zum 2:0. Er bediente er Daniel Matthiesen, der einschoss (42.). Nach Wiederbeginn waren die Fördestädter bemüht, aber dieses Engagement wurde mit der Roten Karte für Marvin Treitz wegen Nachschlagens jäh gestoppt (53.). Mit dem 3:0, erneut von Matthiesen nach Dikun-Zuspiel, war alles klar.
Aufstellung: J.Mathiesen – Reimer (80.Ottsen), Jacobsen, Thomsen, Peters -Andresen, Lasse Petersen (66.Clausen), Goos (76.Böhm), Nielsen -D.Matthiesen, Dikun