Hallenturnier in Rendsburg
Saison 2007/2008

Dritter Platz beim Hallenturnier beim TSV Rendsburg

8 Mädchen der FSG D-Mädchenmannschaft brachen am 1.12.07 schon um 7:15 Uhr zu ihrem ersten Hallenturnier der diesjährigen Saison auf.

Alle waren noch sehr müde und selbst als sie zum ersten Spiel aufs Feld gingen, waren sie noch gar nicht richtig in der Lage, die neu ausgegebene Regel, mit 5 Feldspielerinnen und einer Torfrau zu spielen, umzusetzen.

Dann kamen sie aber sehr gut ins Spiel und gewannen gleich die ersten zwei Spiele.

Dann kam eine Pause von 4 Spielen und die tat unseren Mädchen nicht wirklich gut. Jetzt waren sie zwar wach und auch gesättigt, aber nun konnten sie keine Tore mehr schießen. Daher gingen die nächsten 2 Spiele 0:0 aus und im letzten Spiel verloren die Mädchen der FSG dann sogar mit 2:0. sehr zum Verdruss unserer Torhüterin, Monika Andresen.

Nach der Siegerehrung ging es aber allen wieder richtig gut:

Monika Andresen wurde zur besten Torhüterin des Turniers gewählt und die Mannschaft bekam kleine Pokale für den 3. Platz. Außerdem gab es eine Dose Naschis und so war auch die Rückfahrt mit dem Bus gerettet.

Es hat, wie immer, sehr viel Spaß gebracht, mit den Mädchen auf Tour zu sein.

Almut Ritter
Trainerin