Punktspiel gegen den TSV Bollingstedt-Gammellund
7. September 2008

B-Mädchen gewannen ihr erstes Punktspiel in der Verbandsklasse

FSG Mittelangeln B-Mädchen Verbandsklasse
FSGTSV Bollingstedt-Gammellund 12: 0 (4 : 0)
Schon nach 8 Min. gingen wir durch Kerstin mit 1:0 in Führung. Danach entwickelte sich ein Zusammenspiel, das sich sehen lassen konnte. Annika erhöhte in der 14. Min. auf 2:0. Eine Hereingabe durch Kerstin zu Vanessa führte zum 3:0 in der 28.Min.
In der 39. Min. ein Doppelpass Kerstin auf Fenja zum 4:0 Halbzeitstand.
In der zweiten Spielhälfte versuchte Bollingstedt, offensiver zu spielen, das nutzte Fenja durch zwei schöne Sololäufe eiskalt aus zum 5:0 45.Min. und 6:0 50.Min. In der 52. Min. hatte Fenja die Riesenchance zum Hattrick durch ein Superzuspiel von Theresa.
In der 56.Min. traf Kerstin zum 7:0 durch Zuspiel von Fenja. Das 8:0 wieder durch Fenja in der 60.Min und auch in der 62. Min. legte Kerstin noch einen drauf zum 9:0. Annika legte in der 64., 75. und 79. Min. noch einen lupenreinen Hattrick hin.
Torwart, Verteidigung und Mittelfeld spielten super mit.
Fazit: Die Laufbereitschaft und das Zweikampfverhalten waren gut! Die Mannschaft findet sich immer besser zusammen.
Gute Besserung und viele Grüße von den FSG Mädels und Trainer an ihre Mitspielerin Rebecca!
Wolfram Holz