Punktspiel gegen den Husumer SV
Oktober 2008

B-Mädchen FSG Mittelangeln gegen Husumer SV 4:3 (3:2)

Schon in der 2 min gingen wir durch Kerstin in Führung.In der 5 min konnte Svenja gerade noch einen Weitschuss am Tor vorbei lencken. In der 15 min erhöhten wir durch eine schöne Einzelaktion von Mareicke auf 2:0. Durch einen Konter kam Husum zum 2:1 Anschlusstreffer. Ein abgefältschter hoher Ball landete in der 29 min bei einer Husumer Spielerin die durch einen Kopfball das 2:2 erziehlte.Jenny schoss in der 39 min das 3:2 was auch der Halbzeitstand war.In der 2 Hälfte konnte Kerstin in der 50 min durch ein zuspiel von Mareicke sogar auf 4:2 erhöhen.Ein völlig Missglückter Abschlag ,der Direckt bei einer Husumer Spielerin auf dem Fuss landete konnte diesen ganz locker zum 4:3 Anschlusstreffer verwandeln.( Koppelheck symdrom)
Jetzt wach geworden machte die FSG Mittelangeln nochmal Druck , ein weiterer Treffer wollte aber nicht mehr gelingen.
Wolle Holz