TUS Collegia Jübek - TSV Nordmark Satrup
17.09.2017

TuS Collegia Jübek – TSV Nordmark Satrup 0:0 Collegia-Coach Guido Gehrke: „Wir hatten zwar in der zweiten Halbzeit in der Anzahl der klaren Tormöglichkeiten Vorteile, doch insgesamt betrachtet geht die Punkteteilung in Ordnung.“ Torchancen waren im ersten Durchgang vor 200 Besuchern Mangelware, zwei hatten die Gäste: Die erste verhinderte Collegia-Keeper Maik Klink mit einem Reflex bei einem Kopfball von Ken Dikun und auch von einem Distanzschuss von Daniel Matthiesen ließ sich der Jübeker Schlussmann nicht bezwingen. Nachdem Luca Petersen und Ken Dikun die Möglichkeiten zur Gästeführung vergaben, scheiterte in der 70. Minute der Jübeker Finn-Erik Horn freistehend an Satrups Torhüter Jan Mathiesen und auch Boyke Gnutzmann konnte den Gäste-Keeper nicht überwinden.
Aufstellung: J. Mathiesen – Jacobsen, Thomsen, Ottsen, Reimer -Hoffmann-Timm, Clausen, Goos (81. Sellmer), Döhrwaldt (46. Petersen) – Dikun (60. Böhm), D. Matthiesen