TSV Nordmark Satrup - FC Tarp-Oeversee
14.10.2017

Die Fußballer des TSV Nordmark Satrup bleiben dran an Verbandsliga-Tabellenführer MTV Tellingstedt (1:0 gegen den TSV Nord). Die Elf von Detlev Hinrichs besiegte den FC Tarp-Oeversee 3:0 und zog nach Punkten gleich mit Stern Flensburg (1:1 in Niebüll). Am Sonnabend (15.30 Uhr) kommt es zum direkten Duell der Verfolger. wsiTSV Nordmark Satrup – FC Tarp-Oeversee 3:0 (1:0)Früh hatten die Hausherren nach einem Foul an Ken Dikun die Chance zur Führung, aber Daniel Matthiesen scheiterte mit einem Strafstoß an FC-Keeper Yannik Osbahr (3.). Sechs Minuten später köpfte Danny Goos das 1:0. Es entwickelte sich ein Spiel auf ein Tor mit gefühlt 80 Prozent Ballbesitz des TSV. Dennoch hatte Björn Martensen die Chance zum Ausgleich, aber seinen Kopfball kratzte Michel Jacobsen von der Torlinie (18.). Der Ball lief gut in den Reihen der Platzherren, aber die Torgefahr ließ zu wünschen übrig. Das wurde nach dem Wechsel besser. Nach einem Clausen-Freistoß köpfte Dikun das 2:0 (66.). Mit seinem 13. Saisontor zum 3:0 machte Dikun den Sack zu, wieder war Clausen der Wegbereiter (84.)
Aufstellung: J. Mathiesen – Jacobsen,Peters, Andresen, Wintschel – Hoffmann-Timm, Clausen, Goos(80. Böhm), Sellmer – Dikun (87. Döhrwaldt), D. Matthiesen