Hallenturnier in Satrup
29. November 2012

Am Sonntag den 25.11.2012 fand der Startschuss in die Hallensaison der G1-Jugend statt.
Es gab Gelegenheit, sich mit den Mannschaften der FSG Mittelangeln, des SV Schleswig 06, des TSB Flensburg, des TSV Rundhof-Esgrus und des TSV Süderbrarup zu messen.
Die Spiele fanden in Anlehnung an die Fair-Play-Liga ohne Schiedsrichter statt. Diese, auf den ersten Blick eigenartig anmutende Gegebenheit, stellte sich jedoch als sehr nützliche Maßnahme heraus: Da es keinen (Schieds-)Richter gibt, stehen sich nicht zwei Gegner, sondern zwei Mannschaften gegenüber, die gemeinschaftlich ein Spiel bestreiten möchten. Und so fanden sehr faire Begegnungen statt, bei denen – wie bei einem Spiel üblich – der Spaß im Vordergrund stand.
Daraus folgt aber nicht, dass auf Leistung, Einsatz und Disziplin verzichtet wurde. Ganz im Gegenteil: Während des gesamten Turnierverlaufs bekamen die Zuschauer gute Einzelleistungen, schön vorgetragenen Kombinationsfußball und tolle Torwart-Paraden geboten. Und das sowohl von den Gast-Mannschaften als auch von unserer SG.
Insgesamt mussten die gut vorbereiteten und gut aufgestellten Spieler unserer G1-Jugend im gesamten Turnierverlauf nur ein (!) Gegentor hinnehmen und konnten gemeinschaftlich 6 geschossene Tore bejubeln.
Ein großes Dankeschön für ein tollen Fußball-Sonntag an:
- Karl-Heinz Dechow und sein Team für die professionelle Organisation,
- Philipp und Jan für ein sichtbar erfolgreiches Training,
- und natürlich an unsere Lieblinge im Trikot der SG Satrup-Großsolt.