Hallenmeisterschaft E1-Jugend 2. Spieltag SIF-Halle Schleswig
19.01.2014

Am 2 Spieltag sicherte sich die SG die Tickets für das Endrundenturnier. Zunächst konnte man den heute stark aufspielenden TV Grundhof mit 1:0 bezwingen. Das Tor fiel nach einem Eckball per Kopf durch Bennet Reimer. Keine Chance hatte die SG aus Eggebek und Wanderup. Mit der spielerisch besten Leistung konnte man mit 3:0 gewinnen. Mit dem 0:0 gegen den härtesten Konkurrenten im Kampf um Platz 2, der SG Nordangeln, war der Weg zur Endrunde praktisch geebnet. Im folgenden Spiel konnte man sicher gegen die FSG Ostseeküste mit 3:0 gewinnen und so war der angepeilte zweite Gruppenplatz gesichert. Das abschließende Spiel gegen VfB Schuby war das Highlight des Spieltages. Der VfB war die beste Mannschaft in dieser Staffel, mit tollen Spielern, die auch gut miteinander spielen konnte. Die SG kämpfte aber verbissen gegen diesen eigentlich übermächtigen Gegner. Es gab Torchancen auf beiden Seiten und eigentlich wäre ein Unentschieden das gerechte Ergebnis. Obwohl Schuby dieses Spiel mit 1:0 gewann, wurden beide Mannschaften vom überwiegend fairen Publikum mit Applaus verabschiedet.

SG: Finn-Ole Wenndorf, Bennet Reimer, Paul Höner, Marcel Hansen, Jekabs Stirna, Nik Kühnel, Nicolas Möhl, Thorge Krause und Marcel Uecker