Pokalspiel gegen Lindewitt 1:2 ( 0:1 )
27. August 2010

Heute haben sich zwei Spielstarke Mannschaften einen tollen Pokalfight geliefert. Das bessere Ende hatten dann leider die Jungs aus Lindewitt, die an diesem Tage einfach konsequenter in die Zweikämpfe gegangen sind und den Abschluss zum Tor noch ein bischen mehr wollten. Die ersten 20 Minuten brauchten wir, um uns wieder nach dem Danacup und dem Turnier in Tönning an das 9er Feld zu gewöhnen. Wir lagen relativ schnell mit 1:0 hinten, haben viele Zweikämpfe verloren und den Abschluss nicht mit der letzten Entschlossenheit gesucht. Die letzten 10 Minuten der ersten Halbzeit lief es dann schon besser. Wir haben uns Chancen herraus gespielt und uns an unsere spielerische Stärke erinnert. Die zweite Halbzeit war dann richtig Pokal. Durch unseren Youngster Alex fiel dann endlich auch das 1:1 nach einem herrlichen Lupfer über den Torwart. Wir waren am Drücker und hatten zahlreiche aussichtsreiche Möglichkeiten in Führung zu gehen. Doch genau in dieser überlegenden Phase “verdattelten” wir einen Ball im Mittelfeld und durch ein unglückliches Eigentor besiegelten die Lindewitter unsere Pokalniederlage.

DIE BILANZ: 1.Wir haben noch viel Luft nach oben und das sehe ich sehr positiv. 2. Der junge Jahrgang ( Jascha,Alex und Torge ) hat sich toll in die Mannschaft gespielt und auch noch Akzente gesetzt. 3. Viele Aktionen in der zweiten Halbzeit lassen erkennen was wir wirklich können. Solche Leistung über die gesamte Spielzeit und wir werden schwer zu schlagen sein.4. Unsere 3 er Kette wurde im laufe des Spieles immer sicherer. Allen voran Mika Suwe, der ein ausgezeichnetes Stellungsspiel an den Tag legte.5. Christas Wurst und Frikadellen waren wieder mal erste Sahne :-))))

Die Mannschaft: Lasse Utecht,Lasse Petersen,Nils Mohr,Kevin Grümmert,Per Karshyning,Paul Möller,Jascha Malz,Torge Godbersen,Alex Miske,Robin Reimann,Mathis Petersen,Keanu Hansen,Mika Suwe

Die Torschützen: Alex Miske (1)